Kader

Um unsere sportlichen Kader Ziele zu erreichen, stehen die aufgeführten Trainer den Sportlern und Sportlerinnen zur Seite

Leitender Trainer:

Straßer-1

Alois Straßer
Kirchwiesstr. 24, 66851 Bann
Tel. 06371-13314, Fax: 06371-60015, Handy: 0173-9956684
Email:
alois.strasser@gmx.de

DSB_Neu_klein

Trainer Gewehrbereich

Ansbach

Thomas Anspach

Wirtz

Rüdiger Wirtz

Weidner

Kirsten Weidner

Trainer Pistolenbereich

Stendel

Norbert Stendell

Dirk Wagner

Logo-1-klein
RSB

Öffentlichkeitsarbeit

Wirtz

Rüdiger Wirtz

Die Trainer werden versuchen, mit modernen Trainingsmethoden und  individuellen Trainingsmaßnahmen des DSB, PSSB  und des LSB gemeinsam mit den Sportlern/innen die angestrebten Ziele zu erreichen und Ihren Leistungsstand zu verbessern.

Aktueller Pistolen- und Gewehrkader für 2016

Anna-Lena Maier

 

Maja Rink

Lisa Kreitmann

Lisa Kreitmann

Alexandra Jung

Alexandra Jung

Greta Neumann

Karin Lehmann

Karin Lehmann

Rebecca Geiger

Celina Hauck

Celine Hauck

Niclas Schäfer

Niclas Schäfer

Laura Schreck

Laura Schreck

Martin Sprengard

Martina Sprengard

Pistolen Kader

Carin Frank

 

Jan Pascal Sutter

Jan Pasc. Sutter

Sven Westphal

Sven Wesphal

Jannes Wagner

Jannes Wagner

Sewa Smirnow

Sewa Smirnow

Gewehr Kader 

Sonja Schäfer

Sonja Schäfer

Louis Theisinger

Justin Giesbrecht

Justin Giesbrecht

David Bamberger

David Bamberger

Michelle Hauck

Michelle Hauck

Magdalena Kopf

Nikolas Müller

Til Hasenstab

Til Hasenstab

Lena Hauck

Hannah Steffen

Hannah Steffen

Timon Gundall

Vanessa Schäfer

Vanessa Schäfer

Stefan Max Holl

Stefen Max Holl

Lara Hasenstab

Lara Hasenstab

D-Kadertraining / Wettkämpfe 2016
08.01. - 10.01.2016 EM Quali LG  Coburg
15.01. - 17.01.2016 EM Quali LP  Suhl
04.03. - 06.02.2016 1. RL Pistole LP  Suhl
17.03. - 20.03.2016 ISAS   Dortmund
27.04. - 30.04.2016 EM Qauli IWK   Suhl
30.04. - 01.05.2016 JVR   Pforzheim
03.05. - 07.05.2016 ISSF    Suhl
11.05. - 15.05.2016  ISCH   Hannover
14.05. - 16.05.2016 Walther/RWS P-Team Suhl

15.05.   Mastercup P u G Suhl
16.05.   LG u. KK 3 Stellung Cup Suhl
19.05. - 21.05.2016 EM Quali P  Suhl
03.06. - 05.06.2016 JVR   München
01.07. - 04.07.2016 1. RL Gewehr  Suhl
07.07. - 10.07.2016 2. RL Pistole  Suhl
08.07. - 10.07.2016   5 Länderkampf  Schwallbach/Saar
30.07. - 31.07.2016 JVR Endkampf  München
04.08. - 07.08.2016 2. RL Gewehr  München
25.08. - 04.05.2016  DM   München

Hannah Steffen bei der EM-Ausscheidung
Hannah Steffen vom Schützenverein Ohlweiler hatte sich im Dezember 2015 in Dortmund für das EM-Ausscheidungsschießen in Coburg qualifiziert.  Für dieses EM-Ausscheidungsschießen hatten sich insgesamt 8 männliche und 8 weibliche Junioren aller Landesverbände qualifiziert. Die jeweils ersten drei des Ausscheidungsschießen sind dann für die EM im März in Ungarn gesetzt. Zusammen mit ihrem Trainer Rüdiger Wirtz war Hannah vom 8. bis 10. Januar in Coburg und musste Hannah insgesamt 3x zu einem Wettkampf a 40 Schuss antreten sowie am Sonntagmittag zu dem Finale. Krankheitsbedingt, Hannah war schon bei der Anreise stark erkältet, kam sie insgesamt über den 8. Platz nicht hinaus. Zu stark waren die erkältung, so dass sie zu keinem Zeitpunkt ihre Leistung abrufen konnte. Dementsprechend enttäuscht war Hannah bei der Heimfahrt.
Ihr Schützenkreis ist sehr stolz eine solche Schützin zu haben. Letztendlich gehört Hannah zu den 8 besten weiblichen Junioren in Deutschland. Alle wünschen Hannah alles Gute und weiterhin so viel sportlichen Erfolg wie bisher.
Mit Schützengruß,
R. Wirtz

Hanna Steffen

Einladung D-Kader 2016
Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,
aufgrund Ihrer bisherigen Zugehörigkeit im D-Kader 2015 und der im Sportjahr 2015 erbrachten Schießleistungen in Wettkämpfen und Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes haben Sie sich für weiter für den D-Kader des Landes Rheinland-Pfalz im Sportschießen empfohlen und werden hiermit als Mitglied in den D-Kader 2016 berufen.
Neu aufgenommen in den D-Kader 2016, bzw. den Perspektiv-Kader im D-Kader werden Schützen/innen, die sich im Sportjahr 2015 durch sportliche Leistungen empfohlen haben und sich im Sichtungs-Schießen 2016 in 2 Wettkämpfen qualifizieren konnten.
Die Liste der Teilnehmer des LLZ wurde bereinigt, der Kader 2016 und der Perspektiv-Kader 2016 wurden ergänzt. Die Teilnehmer im Perspektiv-Kader haben den gleichen Status wie die anderen D-Kader Mitglieder.
Der D-Kader des LLZ Rheinland-Pfalz ist der Leistungskader des PSSB –Pfälzischer Sportschützen Bund-  im Sportschießen und integriert die FV Pfalz und Rheinhessen.
Ziele der Leistungsförderung sind u. a.
Steigerung des Leistungsniveau im Nachwuchsbereich in den Olympischen Disziplinen,
 

  • Steigerung des Leistungsniveau im Nachwuchsbereich in den Olympischen Disziplinen,
  • eine möglichst hohe Anzahl qualifizierter Ranglisten-Teilnehmer zu erbringen und den Sprung in den C-Kader zu schaffen,
  • eine möglichst große Anzahl vordere Platzierungen und Medaillen bei der Deutschen Meisterschaft zu erringen,
  • -   Teilnehmer zur Qualifikation für Jugend-EM und Jugend-WM zu stellen.
    -   Teilnehmer zur Qualifikation EM und WM zu stelle

    Von Ihnen wird die dazu erforderliche Leistungsbereitschaft und Mitarbeit gefordert und  Teamfähigkeit erwartet.
    Sie sollten Vorgaben erfüllen und Trainingspläne umsetzen.

Falls Sie die Maßnahmen nicht mittragen können, sollten Sie sich bitte fairer Weise vom D-Kader zurück ziehen und den Patz für den nächsten Schützen frei machen.
Um diese Ziele zu erreichen, stehen Ihnen im Gewehrbereich die Trainer Thomas Anspach Weidner Kerstin und Regina Pitton und im Pistolenbereich die Trainer Norbert Stendell, sowie ich als Leitender Trainer des LLZ für 2015 zur Seite, ein weiterer Trainer Pistole wird ergänzt. Wir werden versuchen, mit modernen Trainingsmethoden und auch individuellen Trainingsmaßnahmen gemeinsam mit Ihnen die angestrebten Ziele zu erreichen und Ihren Leistungsstand zu verbessern. Hierbei sollte auch die Zusammenarbeit mit den E-Kader verbessert und mit den Heimtrainern/Betreuern ergänzt und Maßnahmen abgesprochen werden.
Warm up und Cool down, Mentales Training, Progressive Muskelrelaxation (PMR) und Selbstmotivierungstechniken werden neben dem Training der Technischen Fertigkeiten und der Taktischer Wettkampfgestaltung in Ihr Trainingsprogramm aufgenommen werden, sofern diese Art Training noch nicht eingeflossen ist.
Modalitäten:
Das LLZ stellt Ihnen eine ganztägige Verpflegung zur Verfügung, die Mahlzeiten werden gemeinsam eingeno
mmen. Schützen, die an der gemeinsamen Verpflegung nicht teilnehmen, erhalten keinen Essenszuschuss. Für die An- und Rückreise erhalten Sie einen Fahrtkostenzuschuss von 0,10 € pro  Kilometer, bei Mitnahme eines weiteren Kader-Mitglieds zusätzlich 0.02 € pro km.
Bei eingeplanten Übernachtungen bei Wettkämpfen und RanglistenTurnieren erhalten die D-Kader Angehörige die Übernachtung, Tagegeld (16,00 € für ganzen Tag, abgestuft bei Teil-Zeiten)  und Fahrtkostenzuschuss ebenfalls 0,10 € pro km. Die Übernachtungsmöglichkeiten werden von uns ausgesucht. KK-Munition, Scheiben und Schießanlage werden Ihnen durch das LLZ gestellt.  Sportgeräte und Schießausrüstung sind mitzubringen, darüber hinaus witterungsbedingte Bekleidung. Hallenschuhe oder leichte Sportschuhe sind mitzubringen. Führen Sie bitte ein Trainingsbuch.
Anfallende Gelder werden auf Ihr Konto überwiesen.
Bei Nichtteilnahme einer Trainingsmaßnahme sollten Sie sich bei mir oder Ihrem zuständigen Trainer unter Angebe des Grundes telefonisch oder schriftlich abmelden.
Z. Z. haben Tageslehrgänge Priorität, nicht zuletzt wird damit den Anforderungen der Waffenaufbewahrung in Schießstätten und Verantwortlichkeit bei Waffen und der Aufsichtspflicht bei Schüler und Jugendlichen Rechnung getragen.
Termine:
Wir beginnen mit dem Samstag, 23.01.2016 als 1 Lehrgang.
Weitere Termine entnehmen Sie dem Terminplan 2016.
Die für die Internationalen Wettkämpfe vorgesehen Termine werden den betreffenden Sportlern beim 1. Lehrgang bekannt gegeben.
Sonstiges:
Der D-Kader orientiert sich ausschließlich an den Olympischen Disziplinen. Jeder Schütze/in sollte zu der Luftdruckwaffen Disziplin 1 Spezialdisziplin KK hinzu nehmen. Nur Spezialdisziplin LG oder LP erfordert den 1. Platz bei den Ranglisten, um in den C-Kader des DSB aufgenommen zu werden.
Die Altersgrenze der Teilnehmer ist auf das 1. Jahr Junior A  m/w begrenzt, eine Erhöhung wird von Fall zu Fall besprochen und festgelegt.
Sonderstatus gibt es nur für ehemalige Kader-Schützen des Deutschen Schützenbundes. Die Trainingsmaßnahmen werden im LLZ auf dem Schießanlage der SG Bad Kreuznach durchgeführt.
C-Kader-Schützen nehmen an den Terminen des D-Kaders teil, sofern sie nicht mit den C-Kader Terminen kollidieren.
Der Gesamtkader wird im Laufe des Schießjahrs auf je 16 Teilnehmer Gewehr und Pistole zurück gefahren.
Ich wünsche allen D-Kader Schützinnen/en ein erfolgreiches Jahr 2016, sowohl im Sportschießen als auch im privaten Bereich, dazu Gesundheit und viel Glück. Zufriedenheit und Ausgeglichenheit im privaten Bereich sind immer Voraussetzungen für sportliche Erfolge. Meine Trainerkolleginnen/en und ich freuen uns auf eine gute, fruchtvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.
Mit freundlichen Grüßen
Alois Straßer, Leitender Trainer LLZ, (A-Trainer)

Datenschutz-Hinweis
Mit der Teilnahme an Veranstaltungen des Fachverbandes Sportschießen Rheinhessen e.V. erklären sich die Teilnehmer mit der elektronischen Speicherung der wettkampfrelevanten Daten und der Veröffentlichung der Startlisten und Ergebnisse in Aushängen, im Internet und in Publikationen des Fachverbandes einverstanden.

Fachverband Sportschießen Rheinhessen e.V., Gernotstraße 12a, 55232 Alzey